Bist Du fit für die Saison?

Wir kommen zu Dir!
2. Februar 2021
First come – first ride
12. Februar 2021

Bist Du fit für die Saison?

Wenn der Frühling kommt und die Temperaturen steigen, steht dem Start in die neue Motorradsaison nichts mehr im Wege.

Doch vor den ersten Ausfahrten solltest Du auf jeden Fall Deine Maschine und die Ausrüstung sorgfältig überprüfen.
Mindestens genauso wichtig wie dieser Check nach der saisonalen Fahrpause ist die mentale und körperliche Vorbereitung auf die ersten Touren.
Denn nicht nur das Motorrad muss aus dem Winterschlaf erwachen.

Das Motorrad richtig reinigen

Frisch aus dem Winterlager geschoben, befindet sich auf der Harley trotz Reinigung vor dem Einwintern oftmals etwas Staub und Schmutz in Form von Wasserflecken etc.
Im Zuge einer ausgiebigen Reinigung kann die Maschine auch auf eventuell entstandene Mängel überprüft werden.
Tritt irgendwo Flüssigkeit aus oder ist irgendeine Schraube locker?

Mit den Reinigungsmitteln die Du im Westpoint-Onlineshop findest, gelingt Dir garantiert ein strahlend sauberes Motorrad. Für nahezu jede Stelle haben wir etwas für Dich – Lackreinigung und –pflege, Bürsten, Lederauffrischung, Poliermittel und viele weitere Zaubermittel.

Alternativ bieten wir Dir verschiedene professionelle Reinigungsprogramme bei uns in der Werkstatt an, bei denen ggf. beschriebene Mängel festgestellt – und direkt behoben werden können.

Gerne führen wir für Dich auch einen Kundendienst oder Jahrescheck durch – bevor es im Frühling auf die Straßen geht.
Zusätzlich weisen wir auf unseren Hol- und Bringservice hin, den Du in Anspruch nehmen kannst, solltest Du nicht selber zu uns kommen können.

Melde dich jetzt bezüglich eines Werkstatttermins um lange Wartezeiten in den beliebten Saisonmonaten zu vermeiden.

Motoröl

Solltest Du beim Einwintern Deiner Maschine auf den Ölwechsel verzichtet haben, solltest Du dich jetzt darum kümmern und auch den Filter gleich mitwechseln.

Angaben zu benötigter Öl-Viskosität und Füllmenge findest Du im Handbuch.

Auch während der Saison empfehlen wir Dir, bei jedem Tankvorgang den Ölstand zu kontrollieren – bevor es zu spät ist und Dein Schätzchen aufgrund eines Motorschadens, der durch zu wenig Öl entsteht, für mehrere Tage in unsere Werkstatt muss.

Aber auch zu viel Öl hat Konsequenzen für Dein Motorrad: Beispielsweise der Verlust von Leistung.
Das Öl kann sich aufschäumen, wodurch es seine Schmiereigenschaften einbüßt, was wiederum dem ganzen System schadet.

Kümmere Dich rechtzeitig darum und kontaktiere uns bezüglich eines Werkstatttermins.

Bremsen

Vor der ersten Fahrt bei schönem Wetter solltest Du unbedingt die Funktion der Bremsen überprüfen.

Für die Kontrolle reicht es, wenn Du Dein Motorrad langsam schiebst und dabei prüfst, ob die Bremsen auf den Zug am Hebel und den Tritt aufs Pedal zügig reagieren.

Öffnet die Bremse danach wieder, oder sitzen die Kolben fest und gehen nicht wieder zurück?
Erkennbar ist dies an einem erhöhten Widerstand beim Schieben.

Du solltest außerdem untersuchen, ob die Bremsbeläge noch ausreichend stark sind.
Bremsstaub an Zange und Scheibe lässt sich mit Bremsenreiniger beseitigen.

Kontrolliere auch die Bremsleitungen. Weder an diesen noch an den Verbindungen zu Bremszylinder oder Zangen dürfen poröse Stellen oder Undichtigkeiten sichtbar sein.

Solltest Du Bedenken haben, hilft Dir unser Werkstatteam gerne weiter, und checkt Dein Bike für Dich durch.

Kontaktiere uns bezüglich eines Bremsflüssigkeitswechsels und/oder der Überprüfung der Bremsen im Zuge eines Jahreschecks vor den ersten großen Touren.

Batteriepflege

Solltest Du Dein Motorrad professionell eingewintert haben, kommst du trotzdem nicht drum herum, die Batterie zu überprüfen.
Viele Batterien, die vor dem Winter noch einwandfrei funktionierten, können über den Winter den Geist aufgeben.

Bestenfalls wurde die Batterie während dem Winterschlaf ab und zu an das Stromnetz gehangen.

Überprüfe, ob die Batterie ausreichend geladen und gefüllt ist, bevor Du den Motor zum ersten Mal startest.

Sollte dies nicht der Fall sein haben wir für nahezu jedes Harley-Davidson Modell die passende Batterie auf Lager.

Reifen

Auch wenn die Lauffläche noch genug Profil hat, solltest Du unbedingt den Reifenfülldruck vor der ersten Fahrt prüfen und bei Bedarf korrigieren, denn bei langer Standzeit - vor allem bei wechselnden Temperaturen - verringert sich meist der Luftdruck.

Die Reinigung der Reifen ist außerdem wichtig, um einen gefährlichen Schmierfilm aus Staub bei der ersten Ausfahrt zu verhindern.

Solltest Du feststellen, dass Deine Reifen nicht mehr lange halten und die Mindestprofiltiefe von 1,6 mm bereits unterschritten ist dann solltest Du Dich schnell um neue Reifen kümmern.

Wir erstellen Dir gerne ein Angebot inkl. Montage.

Bekleidung

Sitzt die Motorradausrüstung noch wie im Jahr davor? Wie sieht´s aus mit einem neuen Helmvisier?

Wir statten Dich gerne für die kommende Saison mit CE-geprüfter Motorradbekleidung, Helmen und Stiefeln aus.
Die neue Harley-Davidson Kollektion hält viele neue, mit tollen Funktionen ausgestatte Fahrerjacken für Dich bereit.

Auch unser Sortiment an Helmen, Schuhen, Handschuhen und Freizeitbekleidung wächst stetig.

Kleide Dich jetzt für die kommende Saison neu ein.
Zum Shop.


Wir hoffen, wir konnten Dir mit den Tipps rund um die Vorbereitung auf die Saison weiterhelfen und wünschen Dir viel Spaß auf Deinem Motorrad!